Projektübersicht

Durch eine Wahnsinnsspende der Gaststätte Körners in Riehl, haben die Löwen nun ihr eigenes Maskottchen. Körni würden wir gerne viel mehr mit Leben füllen als es bisher möglich war. Helfer werden benötigt, die sich in das stickige Kostüm zwängen und den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ob bei Riehler Straßenfesten, beim Sommerfest oder bei den Grundschulturnieren unserer Kleinsten. Freiwillig macht das kaum einer länger als 10 Minuten. Deshalb wollen wir Studenten dafür bezahlen.

Kategorie: Sport

Stichworte: Basketball, Maskottchen, Kids, Jugend, Mannschaft

Finanzierungszeitraum 11.09.2017 15:38 Uhr - 30.10.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Saisonbeginn 2017/18

Worum geht es in diesem Projekt?

Körni ist viel mehr als nur ein Stofftier. Kinder finden so gefallen am Sport, werden motiviert und haben Erlebnisse zum Anfassen. Videos mit Körni erreichen Menschen und heben den Basketball in Riehl auf eine ganz andere Stufe.

Leider ist es im Körni extrem warm, sodass niemand freiwillig gerne einige Stunden darin verbringen will. Deshalb wollen wir Studenten angemessen dafür entlohnen. Dafür fehlt dem DJK Löwe schlichtweg das Geld.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wenn wir etwas Geld zusammenbekommen, wird im Kölner Basketball ein neues Wahrzeichen etabliert. Bald wird jeder Körni kennen.
Das wichtigste ist aber, dass es für die Kids ein ganz besonderes Erlebnis sein wird. Man kann Körni anfassen, sich mit ihm über Siege freuen, nach einer Niederlage von ihm getröstet werden. Auch die Teamfotos erhalten eine ganz neue Qualität. Zielgruppe sind also vor Allem die Kids.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es etwas besonderes ist. Welcher Verein kann schon von sich behaupten, dass er ein eigenes Maskottchen besitzt?! Außerdem profitieren alle Kölner Basketballvereine davon. Die U10 Turniere finden immer mit vielen Mannschaften gleichzeitig statt. Auch wenn andere Vereine anfragen, ob Körni mal vorbeikommt, wird er sicherlich nicht nein sagen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld werden Studierende fair bezahlt, die für ein paar Stunden als Körni den Kindern die Stimmung versüßen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der DJK Löwe Köln e.V. mit all seinen Mannschaften. Auch die Senioren haben ihren Spaß mit Körni. Senioren sorgen allerdings selber dafür, dass Körni durch die Halle rennt. Das Budget wird nur für die Jugendmannschaften, Sommer- oder Straßenfeste genutzt.

Projektupdates

31.10.17

DER ABSOLUTE WAHNSINN!!!
Wir haben es echt geschafft über 500€ zu sammeln. Vielen vielen Dank an alle Unterstützer, die Fans, die Multiplikatoren, den Kölner Express und die Kölner Bank.

Es wird ein bisschen dauern, bis wir die Dankeschöns verschicken und uns mit den ersten Körniaktionen bei euch melden. Alles Neue dazu findet ihr aber im Basketballbereich unter unserer Seite www.djk-loewe.de, bzw. direkt über www.basketball.djk-loewe.de

DANKE!!!

Projekt-ID: 7624